Erneuter Verkehrsunfall am Ortsausgang Elliehausen

 

(ok) Innerhalb weniger Tage wurde die Ortsfeuerwehr Elliehausen erneut zu einem Verkehrsunfall auf der Kreißstraße 37 am Ortsausgang in Richtung Esebeck alarmiert. Am Mittwoch, 4.05.2011 ist es gegen 19 Uhr zu einem Zusammenstoß von zwei PKW gekommen. Vermutlich aufgrund einer Ölverschmutzung auf der Fahrbahn ist die Fahrerin eines Ford Fiesta auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden VW-Golf zusammengestoßen. Die darin befindliche dreiköpfige Familie wurde leicht verletzt und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus transportiert. Die Einsatzstelle wurde durch die OF Elliehausen abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe wurden abgestreut. Im Anschluß wurde die Fahrbahn durch ein Spezialunternehmen gereinigt, um die umfangreichen Ölverschmutzungen von der Fahrbahn zu entfernen. Gegen 20:30 Uhr waren alle Einsatzkräfte wieder eingerückt.

 

Im Einsatz waren:

BF
Hauptwache: ELW-1, RW

FF Stadt

OF-Elliehausen mit LF 10/6 und RW-2

Rettungsdienst
RTW-Süd, RTW-JUH

 

Polizei
 

 

 

   

 

 

     

Fotos: Olaf Krengel