Verkehrsunfall PKW auf dem Dach / Person im Fahrzeug.

 

(jm) Nachdem die Ortsfeuerwehr Elliehausen bereits Ende April und Anfang Mai zu zwei Verkehrsunfällen auf der Esebecker Straße alarmiert wurde, ereignete sich am Samstagmorgen (10.12.2011) erneut ein Unfall auf der K 37.

Um 08:48 Uhr wurde die Feuerwehr Elliehausen mit dem Einsatzstichwort Verkehrsunfall PKW auf dem Dach / Person im Fahrzeug alarmiert.
Bei Ankunft der Feuerwehr war die Fahrzeugführerin bereits aus dem PKW befreit und in Obhut der anwesenden Polizei.

Die Fahrzeugführerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt und deshalb in ein Krankenhaus eingeliefert.


Die Ortsfeuerwehr Elliehausen war an der Einsatzstelle damit beschäftigt, diese abzusichern, auslaufende Betriebsstoffe aufzufangen und die Batterie des PKW´s abzuklemmen.

Für die Fahrzeugbergung musste ein Teil der K37 gesperrt werden. Gegen 10:00 Uhr war der Einsatz für die Ortsfeuerwehr beendet.


Eingesetzt waren:

BF Göttingen:

ELW 1, HLF 24/20, RW


OF Elliehausen:

LF 10/6, RW 2


RTW
NEF
Polizei

 

 


 

 

   

 

   

Fotos: J.Marhoffer