Datum: 27. Mai 2020 
Alarmzeit: 17:40 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 50 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Elliehausen, K37 
Einsatzleiter: BF 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LF 10/6, Rüstwagen RW-2 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Zwei PKW waren auf der K37 am Ortsausgang Elliehausen in Richtung Esebeck kollidiert.
Die Unfallbeteiligten wurden bei Ankunft bereits durch den Rettungsdienst gesichtet. Die Einsatzstelle war bereits durch die Polizei abgesichert.

Die Einsatzstellenabsicherung wurde mit zusätzlichem Material und den Einsatzfahrzeugen der Ortsfeuerwehr unterstützt.
Geringe Mengen auslaufender Betriebsstoffe wurden mittels Ölbindemittel aufgenommen. Nach Rücksprache mit der Polizei wurde die Fahrbahn mittels Stoßbesen gereinigt.
Anschließend verblieb der Rüstwagen bis zum Eintreffen des Abschleppunternehmens zur Verkerhrsicherung vor Ort.