Datum: 29. Dezember 2021 
Alarmzeit: 12:34 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 11 Minuten 
Einsatzort: A7 
Einsatzleiter: BF 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LF 10/6, Rüstwagen RW-2 


Einsatzbericht:

Auf der Autobahnauffahrt Göttingen Nord in Fahrtrichtung Süden ist ein Hochdachkombi aus ungeklärter Ursache gegen die Betonschutzplanke gekommen und auf der Seite liegengeblieben. Der Fahrer wurde bereits aus dem Fahrzeug befreit und von Rettungsdienst betreut. Die Besatzung unseres RW-2 kümmerte sich um eine geringe Menge auslaufender Betriebsstoffe und richtete das Fahrzeug nach Eintreffen des Abschleppdienstes zum Abtransport auf. Weitere Maßnahmen waren nicht erfolderlich.