Datum: 18. Oktober 2021 
Alarmzeit: 5:47 Uhr 
Alarmierungsart: Divera, DME 
Dauer: 1 Stunde 18 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: A7 
Einsatzleiter: BF Göttingen 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LF 10/6, Rüstwagen RW-2 


Einsatzbericht:

Wir wurden zu einem Verkehrsunfall auf der A7 zwischen Anschlussstelle Göttingen Nord und Göttingen in Fahrtrichtung Süden alarmiert. Beteiligte Fahrzeuge ein LKW und ein PKW.
Bei Eintreffen an der Einsatzstelle konnten mehrere Wildschweine als Unfallverursacher ausgemacht werden. Der am Unfall beteiligte LKW stand in der Mittelleitplanke, der PKW auf dem Standstreifen. Die Insassen beider Fahrzeuge sind glücklicherweise nur leicht verletzt.
Unsere Tätigkeiten beschränkten sich auf Unterstützung der BF beim Ausleuchten der Einsatzstelle und dem Auffegen der Trümmerteile von den Fahrspuren Richtung Nord und Süd.