Datum: 16. September 2019 
Alarmzeit: 15:48 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 1 Stunde 7 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: BAB7 
Einsatzleiter: BF Göttingen 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: LF 10/6, Rüstwagen RW-2 
Weitere Kräfte: Autobahnpolizei 


Einsatzbericht:

Beim Auffahren auf die Autobahn wurde ein PKW von einem LKW seitlich erfasst und kam auf dem Seitenstreifen zum Stehen. Die anwesende Autobahnpolizei hatte bereits die Sicherungsmaßnahmen vorgenommen. Es traten keinerlei Betriebsstoffe aus. Die Fahrerin befand sich noch im Fahrzeug, welches frei zugänglich war.
Zusammen mit der HLF3 Besatzung der FWK wurde die Patientin mittels Spineboard über die Heckklappe des verunfallten PKW gerettet. Anschließend wurde sie an den Rettungsdienst übergeben.