2018-11-13-VUBAB7_1

Verkehrsunfall

Zwei PKW waren aus ungeklärter Ursache auf der BAB ins Schleudern geraten und sind miteinander sowie mit der Leitplanke kollidiert. Durch den Einsatzleiter (BF) wurde die Ortswehr Elliehausen mit den Sicherungsarbeiten an einem der PKW beauftragt. Aufgrund von auslaufender Bremsflüssigkeit wurde mittels Ölbindemittel abgestreut. Nach Abschluss der Unfallaufnahme durch die anwesende Polizei wurden auf der Fahrbahn verteilte Trümmerteile aufgenommen und im Unfallfahrzeug verstaut. Anschließend wurden die Arbeiten des Abschleppdienstes unterstützt und die Fahrbahn von Ölbindemittelresten befreit.

 

Bildquelle: GS

IMG-20180807-WA0010[1]

Zimmerbrand „Explosion/Knall aus Keller“

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war eine starke Verrauchung des Kellers festzustellen. Sämtliche Bewohner des Hauses befanden sich bereits außerhalb des Gebäudes. Im Einsatzverlauf stellte sich heraus, dass es im Bereich von Akkuladegeräten auf einer Arbeitsplatte in einem als Werkstatt genutzten Kellerraum brannte. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und die Löschwasserversorgung wurde hergestellt. Der Angriffstrupp der Ortsfeuerwehr Elliehausen ging unter schwerem Atemschutz in den stark  verrauchten Keller vor. Von dem Angriffstrupp wurde ein mobiler Rauchverschluss gesetzt und der Keller anschließend mittels Wärmebildkamera erkundet und die Brandbekämpfung eingeleitet. Ein Sicherungstrupp wurde ebenfalls ausgerüstet.

 

fw

Kontakt

Kommando der Ortsfeuerwehr Elliehausen
In der Klappe 27
37079 Göttingen-Elliehausen

+4955168941
mail@feuerwehr-elliehausen.de

Copyright 2019 - Feuerwehr Elliehausen