Datum: 14. Mai 2019 
Alarmzeit: 17:25 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 27 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: BAB7 
Einsatzleiter: BF 
Mannschaftsstärke: 17 
Fahrzeuge: LF 10/6, MTW, Rüstwagen RW-2 


Einsatzbericht:

Ein PKW war von der Autobahn abgekommen und auf der Böschung zwischen der BAB7 und einem angrenzenden Feld zum stehen gekommen.
Bei Ankunft an der Einsatzstelle wurde der Fahrer bereits vom Rettungsdienst versorgt, ein HLF der UWK war ebenfalls bereits vor Ort.
Da die Einsatzstelle nicht angefahren werden konnte, wurde sie zu Fuß über das Feld erreicht.

Die Einsatzkräfte unterstüzten den Rettungsdienst beim Transport der verunfallten Person zum RTW.